Historie

Der Club – die Historie

Der Lions Club Baden-Baden Lichtentaler Allee wurde im März 1995 als zweiter Lions Club in Baden-Baden gegründet. Der Gründungspate Lions Club Baden-Baden hatte eine Größe erreicht, die es kaum noch ermöglichte, entstandene Freundschaften angemessen zu pflegen.
Unter der Führung von Gründungspräsident Dr. Erwin Burkard wurde der Club aus der Taufe gehoben und erhielt in der Charterfeier am 30. Juni 1995 im Brenner’s Park Hotel in Baden-Baden die Gründungsurkunde von Lions Club International.

Unter dem Motto „Wir helfen“ haben sich die Clubmitglieder zum Ziel gesetzt, besonders sozial benachteiligten Kinder und Jugendliche in der Region zu unterstützen.
Unser Club engagierte sich von Anfang an bei nachhaltigen Projekten im Kunst- und Sozialbereich. Neben der Unterstützung junger Künstler im Musikbereich konzentrieten sich die Sozialprojekte auf Problemfelder im Jugendbereich (z.B. Suchtprävention, schulische Unterstützung, familiäre Konfliktfelder). Engagements zugunsten älterer Menschen zeigten sich in Beihilfen und Betreuungen.

Daten und Fakten

Distrikt: 111-SN, Region II, Zone 3
Clubnummer: 056 820
Gründung: 17. März 1995
Charter: 30. Juni 1995
GrP: Dr. Erwin Burkard
2019: 26 Mitglieder